16.11.2019 - 17.11.2019
Deutsche Meisterschaften der Schlittenhunde ''off Snow''
Bilder   | 1 | 2 | 3

In den vergangenen Jahren hat sich das Schlittenhunderennen im Tierpark Ströhen als Publikumsmagnet herausgestellt und nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Zuschauern viel Spaß gemacht.

Die gute Organisation des Schlittenhundesportverein Südoldenburg und die hervorragende Infrastruktur, die der Tierpark Ströhen bietet, haben dazu geführt, dass der Verband Deutscher Schlittenhundesport e. V. auf die traditionelle Veranstaltung im Tierpark Ströhen aufmerksam geworden ist und in diesem Jahr im Tierpark Ströhen die Deutschen Meisterschaften für Schlittenhunde „off Snow" ausrichten wird.

In wenigen Wochen ist es soweit und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am 16. und 17. November 2019 gehen bei der DM im Tierpark Ströhen bis zu 300 Gespanne an den Start. Die 5,2km lange Strecke führt die Musher, so heißen die Fahrer beim Schlittenhunderennen, mit den Hunden durch den Waldteil im Tierpark.

Das Rennen ist eingeteilt in verschiedene Rassegruppen. Bei den verschiedenen Rennen starten die Sibirien Huskys unter sich, eine weitere Gruppe bilden die Malamuten, Samojeden und Gröndlandhunde, aber auch eine offene Klasse ohne Rasseauflage wird ausgetragen.

Die Hunde und ihre Musher gehen in den Disziplinen Cani-Cross (Läufer mit Hund), Bike (Scooter oder Mountenbike mit Hund) oder als Gespann an den Start. Bei den Gespannen gibt es noch einmal unterschiedliche Starterfelder mit Gespannen bis zu 16 Hunden.

Natürlich kommt auch die Jungend nicht zu kurz. Für die Kinder werden spezielle Kinderrennen angeboten, hier gehen die unter 9jährigen mit ihrem treuen Partner Hund auf eine Strecke von ca. 1km. Die etwas Älteren 10-13 Jahre alten Jugendlichen müssen ihre Kräfte auf einer ca. 3,5km langen Strecke messen.

Im Herbst wird es also noch einmal richtig spannend im Tierpark Ströhen. Besucher können sich nicht nur auf spanenden Sport freuen, natürlich wird an dem großen „Stake-Out" Bereich in dem die Schlittenhunde an den Start gehen auch für das leibliche Wohl für Sportler und Zuschauer gesorgt.
Das Flair, das durch die freudig aufgeregten Hunde über dem Platz liegt, wird jeden in seinen Bann ziehen. Die Rennatmosphäre, die Musher, Doghandler und Hunde verbreiten eine ganz eigene Stimmung. Und so wird dem Besucher einiges geboten und lässt dieses Event unvergessen werden.

 

Programmablauf an beiden Tagen - 16. u. 17. November 2019:

 

09.00 Uhr - Start Wagenrennen/8 Hunde

anschl. - Start Wagenrennen/6 Hunde

anschl. - Start Wagenrennen/4 Hunde

anschl. - Start Scooter II

anschl. - Start Bike

anschl. - Start Scooter I

anschl. - Start CaniCross

 

Das Kinderrennen findet am Samstag nach den regulären Rennen statt!

Die Siegerehrung findet am Sonntag ca. 1 Stunde nach dem letzten Zieleinlauf statt!

 

(Kurzfristige Änderungen des Programms behalten wir uns vor.)

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Datenschutz | Impressum |